Liebe Kundinnen und Kunden,

jetzt nach Wiedereröffnung unserer Einrichtungshäuser – kaufen Sie Ihre Möbel regional und nicht bei ausländischen Konzernen. Denn inhabergeführte Unternehmen vor Ort schaffen regionale Wirtschaftskreisläufe und sind somit ein Garant für ein lebendiges Wohnumfeld in unseren Gemeinden und Städten.

Im Gegensatz zu ausländischen Möbelkonzernen haben wir auch unseren Firmensitz seit jeher in Deutschland und zahlen als ortansässiges Familienunternehmen auch hier alle Steuern. 

So haben wir auch einen großen Beitrag dazu geleistet, dass mit Hilfe deutscher Steuergelder die versprochenen, finanziellen Rettungsmaßnahmen zur Corona-Krise von unserer Politik geschultert werden können.

Das unterscheidet uns auch maßgeblich von großen Versandhändlern mit Sitz im Ausland. Diese sind die größte Bedrohung für unsere mittelständischen Arbeitsplätze und zugleich größte Profiteure des „Shutdowns“.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich sehr, Sie endlich wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Wir können Ihnen versichern, dass wir alle Maßnahmen ergriffen haben, um Ihre Gesundheit bei einem Besuch in einem unserer Einrichtungshäuser nicht zu gefährden. 

 

Herzlichst,

Ihr Rainer Biller

 

 mehr erfahren >>