26.10.2015

Wir machen mit dir einen kleinen Ausflug in die Welt der Farben und erklären dir deren klassische Bedeutungen.

 

 

 

BLAU steht für Harmonie, Zufriedenheit, Ruhe & Unendlichkeit 

Die Farbe Blau macht aus eurem Raum eine Ruhe-Oase und ist daher perfekt geeignet für euer Schlafzimmer oder das gemütliche Wohnzimmer. Die Farbe hilft dabei Stress abzubauen und sich schneller zu entspannen.

Mit der Farbe Blau assoziieren wir beispielsweise die Weite des Meeres, Wasser generell und die wunderschönen Weiten eines klaren Himmels.

Blau signalisiert uns außerdem ein Gefühl von Vertrauen und Verlässlichkeit – in diesem Raum fühlt man sich einfach pudelwohl…

 

Selbstverständlich könnt ihr auch einzelne Blautöne miteinander kombinieren!

 

 

 

GELB ist die Farbe des Lichts, der Sonne, der Erleuchtung und Helligkeit

Gelb ist eine wache und helle Farbe, die Kreativität ausdrückt und die Ideen nur so sprudeln lässt.

Die Farbe macht fröhlich und zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht. Sie symbolisiert Licht und Leben und ist eine sehr warme und optimistische Farbe. Perfekt geeignet ist Gelb für Kinderzimmer, euren Arbeitsbereich oder den Flur (gleich wenn man zur Tür herein kommt strahlt einem die Farbe entgegen).

Da Gelb eine sehr auffällige Farbe ist, sollte man versuchen Akzente damit zu setzten und etwas sparsamer damit umzugehen.

 

 

 

GRÜN – die Farbe der Durchsetzungskraft, des Lebens und Wachsens

Grün ist lebendig und belebt die Sinne! Es ist eine fröhliche Farbe, die Weiterentwicklung und Fortschritt symbolisiert. Grün kann einen Neuanfang bedeuten und euch wieder Schwung geben oder eine Phase eures Lebens beschreiben, in der sich vieles wandelt und verändert!

 

 

 

ORANGE symbolisiert Freude und Ausgelassenheit,

Orange ist oft eine schwierige Farbe – die einen lieben und die anderen hassen sie! Nichts  destotrotz ist Orange eine tolle Farbe um Freude zu zeigen und ausgelassen zu lachen!

Sie bringt den gewissen Pepp ins Haus und lässt sich toll mit anderen warmen Tönen wie Braun, Beige und sogar Rottönen wie Weinrot kombinieren.

 

 

 

ROT ist eine ausgesprochen warme und herzliche Farbe. Sie symbolisiert Nähe, Zuneigung und Sympathie. Sie hat aber auch eine turbulente Seite und drückt Gefahr, Temperament und Zorn aus.

Die Küche ist in vielen Ländern und Familien einer der Mittelpunkte des Lebens und Treffpunkt für alle. Hier wird gequatscht, gekocht, diskutiert, gestritten und miteinander gelacht. Die Farbe Rot ist hier der perfekte Gegenpol und macht aus eurer Küche einen dynamischen Mittelpunkt.

 

 

 

VIOLETT spricht für Spiritualität und Selbstbesinnung. Sie hat eine meditative Kraft und hilft uns, sich auf sich selbst zu konzentrieren. „Zeit für sich“-Farbe könnte man Violett auch nennen.

Violette Eyecatcher im Schlafzimmer oder Badezimmer entspannen uns und geben uns innere Kraft und Ruhe. Manche glauben, dass die Farbe Violett uns sogar wieder aufstehen lässt, wenn wir uns selbst verloren haben und uns unter die Arme greift!

 

 

 

WEISS ist bekanntlich die Farbe der Reinheit und Vollkommenheit.

Nicht zuletzt wird deswegen bei Hochzeiten auf die Farbe Weiß zurückgegriffen. Es ist außerdem auch eine Farbe der Sauberkeit und Ordnung und bringt Ruhe und Größe in kleine Räume, die oft etwas voll und unordentlich wirken. Auch für das Schlafzimmer oder ein Gästezimmer ist Weiß eine tolle Farbe, da sie direkt: „Willkommen“ sagt und einen gepflegten, einladenden Eindruck macht.

 

 

Wir hoffen, wir konnten euch einen kleinen Einblick in die Farbenlehre geben und hoffen ihr habt Mut zur Farbe.

 

PS: Natürlich kann man die Wirkung auf Farben nicht für jeden verallgemeinern, da alle spezifische Abneigungen und Geschmäcker haben ;-) Dieser kleine Guide ist als Basis zu verstehen, die euch die Grundlagen der Farbbedeutung näher bringen soll!


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.