21.12.2015

Weihnachten steht vor der Tür und man besinnt sich auf die wichtigen Dinge im Leben. Auch wenn ich es sehr genieße von daheim weg zu wohnen, vermisst man das ein oder andere. Und damit meine ich nicht nur Mamas Küche! Ähnlich geht es meinen Freunden von der Hochschule, vor allem diejenigen welche hier ein oder zwei Auslandssemester verbringen: die sogenannten Internationals.

 

Also wird es Zeit ein paar Weihnachtsgrüße heim zu schicken, oder den Geschenken eine persönliche Note zu verleihen. In Weihnachtsmanier haben sich das myStyle Team, einige Internationals und ich zusammengefunden um zusammen ein paar hübsche Karten zu basteln. Gut, ich muss zugeben das myStyle Team und einige Internationals haben ein paar hübsche Karten gebastelt. Meine waren eher … sagen wir dazu originell. Die einzigschön anzusehende Karte von mir macht man leider von der falschen Seite auf.

 

 

Jedenfalls hatten wir zusammen viel Spaß beim Basteln und den provisorischen Butterkeksen (der Spekulatius war alle). Nachdem die Karten für die Lieben gebastelt waren und der Geist der Weihnacht den Raum mit wohliger Atmosphäre erfüllt hat, wurde noch beschlossen ein paar Gewaltspiele auf der PlayStation zu spielen – zusammengekuschelt auf der Couch :-)


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.