16.01.2017

Vogtländischer Musiktag bei biller in Plauen

Dass das Vogtland auch musikalisch was zu bieten hat, war am Sonntag den 08. Januar 2017 auf der Showbühne des biller Möbelhaus in Plauen zu sehen. Von Dixiland-Musik der Lace Town Jazzband, über regionales Liedgut von den Schönecker Lausbuam bis hin zu Schlagern vom Gaudibu und Jana Sammer reichte das Repertoire.
Das Gesangsduo Monija und Mister Phoenix beherrschen nicht nur gesanglich, sondern auch als lebendig gewordene “Puppen” die Kunst der Unterhaltung und die Kinder und Jugendlichen vom 1. Tanzstudio Plauen brachten Bewegung in die Veranstaltungshalle. Und bevor der achtjährige Richi als Andreas Gabalier Double auftrat, betrat Hausleiter Herbert Beck die Bühne, für die zur Tradition gewordenen Scheckübergabe. Die Eintrittsgelder des Tages wurden von der Familie Biller auf 1.000 € aufgerundet und an den Verein Hilfe für Behinderte e. V. aus Plauen überreicht. Von dem Geld soll beispielsweise ein Reisebett, für die zahlreichen Unternehmungen die der Verein plant, angeschafft werden. 
Außerdem bestand natürlich auch an diesem verkaufsoffenen Sonntag die Möglichkeit sich umzuschauen und auf den verschiedenen Etagen die eigene Wohnungseinrichtung zu ergänzen oder zu erneuern.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.