15.04.2015

Moosburg-Nord/Weixerau. Land auf, Land ab wird gesucht: Superstars, Topmodels, Dschungelkönige – die Liste ist lang. Möbel Biller in Moosburg-Nord und das Wochenblatt rufen jetzt auch zur großen Suche auf: Wer hat das hässlichste, noch in Benutzung befindliche, Sofa in Stadt und Landkreis Landshut? Dem „stolzen“ Besitzer winkt ein stattlicher Preis: Rainer Biller lässt für den bemitleidenswerten Sofabesitzer, der die Wahl gewinnt, einen 1.500 Euro-Gutschein für ein neues Sofa springen. Dabei kommt es der Jury – bestehend aus Vertretern des Möbelhauses und des Wochenblatts – freilich nicht nur auf die Anzahl der Flecken oder Löcher in der Couch an. Auch alte, wild gemusterte „Erbstücke“, die vielleicht mal vor 30 Jahren modern waren, aber heute eigentlich nur noch einen Platz im Stoffsünden- Museum verdient hätten, haben eine gute Chance auf den Gewinn. Wenn Sie sich also schon längst eine neue Couch wünschen, dann machen Sie jetzt schnell ein Foto Ihres unansehnlichen Sofas und schicken es mit kurzer schriftlicher Begründung per E-Mail an event@wochenblatt.de. Ganz wichtig: Name, Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen! Die Fotos müssen bis spätestens Sonntag, 26. April, geschickt werden. Am 29. April werden dann alle Sofas auf der Wochenblatt- Homepage und eine Auswahl in der Printausgabe gezeigt, woraufhin eine interne Jury – bestehend aus Vertretern der Wochenblatt- Redaktion und des Möbelhauses Biller – den Gewinner auswählt. Dieser wird in einer Home-Story in der darauffolgenden Woche vorgestellt und beim Sofa-Kauf im Möbelhaus Biller mit der Kamera begleitet. Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.wochenblatt.de/sofa.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.