03.05.2017

Eching-Weixerau. Ein voller Erfolg war am Samstag das Erste Streetfood and Craftbeer Festival auf dem Gelände von Möbel Biller. Die Besucher kamen zahlreich und ließen sich die Essens-Spezialitäten an den 25 Foodtrucks munden. Die neuesten Braukünste konnte man an fünf Craftbeertrucks kosten. Auf große Bewunderung stieß zudem die US-Car-Ausstellung mit über 100 Lowrider und Oldtimer-Fahrzeugen. Dabei wurde man von LA County Cruise Nights unterstützt. In der Küchenabteilung vom Möbelhaus Biller faszinierte derweil der bekannte Fernsehkoch Tobi Stegmann beim Show-Cooking. Er prämierte anschließend auch den besten Foodtruck. Zum Festival gab es ein musikalisches Rahmenprogramm auf der Bühne. Speis, Trank, Musik und Einkaufserlebnis, es passte am Samstag einfach alles bei Möbel Biller. Möbelhaus-Chef Rainer Biller informierte vor Ort, dass das Streetfood-Festival von Auszubildenden geplant und organisiert wurde. Der Leiter des Organisationsteams, Daniel Greckl, berichtete, dass man keine Kosten und Mühen scheute: „Letztlich konnten wir 25 der besten Foodtrucks Süddeutschlands für unser Festival gewinnen. Und der Erfolg gab uns Recht, denn am Ende des Tages waren nahezu alle Trucks komplett ausverkauft. Der Besucherresonanz war für unser erstes Festival fantastisch!“ Komplimente gab es auch von den Besuchern für das Streetfood-Festival und die tolle US-Car-Ausstellung. Es war also eine rundherum gelungene Veranstaltung bei Möbel Biller.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.